Erfolgsrezepte für das Management der digitalen Revolution

Umbraco Weiss Mueller Seitz Enjoy Digital
Mit „Enjoy Digital!“ zeigen Werner Weiss und Gordon Müller-Seitz einen ganzen neuen Zugang zum Thema Digitale Transformation auf: über den Vergleich zur Haute Cuisine. Was früher ein steifes Metier war, ist heute ein dynamisches Feld geprägt von innovativen Köchen und selbstorganisierten Teams. Auch die digitale Transformation kann dank der hier präsentierten Erfolgsrezepte mit Genuss gemeistert werden.

München, den 09. Oktober 2019 – Anstatt dem Leser langwierige abstrakte Darstellungen der zahlreichen Facetten der Digitalisierung zuzumuten, haben sich die Autoren dafür entschieden, ihr Wissen und ihre Erfahrung in Form von kleinen, bekömmlichen Happen festzuhalten. Dabei handelt es sich um Management-Tools bzw. Managementansätze, die allesamt bereits in der Praxis erfolgreich zum Einsatz kamen. Diese stellen Basisrezepte dar, die jeder Nutzer nach Geschmack an seine Bedürfnisse anpassen und weiterentwickeln kann, ohne sich an starre Vorgaben gebunden fühlen zu müssen.

Werner Weiss und Gordon Müller-Seitz möchten Digitalisierung als Chance verstanden wissen und mit ihrem Buch die Akteure dieser Transformation dazu befähigen, Akzeleratoren und Gestalter dieses digitalen Wandels zu sein. Dafür machen sie die Leser unter anderem auch mit dem Thema ‚Selbstorganisation‘ vertraut, das in den verschiedensten Bereichen, von der Haute Cuisine über Maschinenbau bis hin zur Versicherungsbranche immer stärker Einzug hält. Dazu bieten sie ein Flying Buffet an Anregungen, wie etwa Scrum oder Nudge Management.

Weiss und Müller-Seitz rücken auch organisationskulturelle Fragestellungen in den Mittelpunkt. Im Zuge der digitalen Transformation ändert sich ebenfalls der Zeitgeist, weshalb Anregungen für Veränderungen aus Sicht des Personalmanagements und der Unternehmensführung geboten werden, wie etwa Rezepte für Flow und aktives künstlerisches Gestalten von Räumlichkeiten. Zu guter Letzt liefern die Autoren Rezepte offene Innovationsprozesse, wie beispielsweise Design Thinking und Crowdsourcing.

Über die Autoren: Werner Weiss war nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern, wo er aktiv den Spin-off der Technologie smartFIX in die unternehmerische Praxis begleitete. Seit 1999 ist er Geschäftsführer von Insiders Technologies. Weiss ist Autor zahlreicher einschlägiger Fachpublikationen. Gordon Müller-Seitz ist Leiter des Fachgebiets für Strategie, Innovation und Kooperation im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Kaiserslautern sowie des dortigen Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums. Ziel seiner Forschungen ist es, praxisrelevante Herausforderungen empirisch und zugleich theoretisch fundiert zu untersuchen. Seine für Praktiker bedeutenden Erkenntnisse publiziert er regelmäßig in renommierten Fachzeitschriften.

Werner Weiss / Gordon Müller-Seitz,
Enjoy Digital! Erfolgsrezepte für das Management der digitalen Transformation,
Verlag Franz Vahlen, München, 2019,
204 Seiten, Klappenbroschur € 9,90 [D],
ISBN 978-3-8006-6089-6

Zum Abdruck frei. Belegexemplare erwünscht.
Gerne stellen wir für Interviews den Kontakt zu den Autoren her.
Für Verlosungsaktionen stellen wir Exemplare des Buches zur Verfügung.

Pressekontakt:
Verlag C.H.BECK oHG
Kathrin Moosmang
Tel. 089 381 89-666
Email: Kathrin.Moosmang@beck.de