Digitalisierung im Arbeitsleben

Foto_Wisskirchen.jpg

„Die Digitalisierung des Arbeitslebens und ihre Folgen für das Arbeitsrecht“, diesen Vortrag mit Dr. Gerlind Wisskirchen (Foto), Partnerin bei CMS Hasche Sigle, präsentiert das beck-personal-portal auf der Messe Zukunft Personal (19. – 21. Sept. 2017).
Die Veranstaltung findet statt, am Dienstag, 19. Sept. 2017, 15:15 – 16:45 Uhr, Experts' Corner HR&Law, Halle 3.1, Kölnmesse, Eingang Süd, Messeplatz 1, 50679 Köln. Anschließend lädt das beck-personal-portal zu einem Umtrunk.

Zum Vortrag: Algorithmen und durch künstliche Intelligenz gesteuerte Maschinen verändern die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts. Dieser rasanten technischen und gesellschaftlichen Entwicklung kann der Gesetzgeber nicht folgen. Aber auch etablierte Unternehmen müssen darauf achten, nicht abgehängt zu werden. Dr. Gerlind Wisskirchen zeigt aktuelle Trends aus der Praxis auf und gibt Hinweise wie sich technische Neuerungen trotz restriktiver Gesetze umsetzen lassen.

 

Die Rundum-Versorgung für die Personalabteilung:

Das beck-personal-portal bietet alles, was die Personalabteilung braucht. Vom umfassenden Personal-Lexikon über Berechnungshilfen, Fachliteratur und Gerichtsentscheidungen bis zu zahlreichen Mustern, Checklisten, Berechnungsprogrammen u. v. m. Alle Inhalte sind übersichtlich aufgebaut und werden von erfahrenen Experten laufend online aktualisiert - damit arbeiten Sie noch effizienter und präziser und sind rechtlich immer auf der sicheren Seite.

Während der gesamten Messe ist das beck-personal-portal vor Ort in Halle 3.2, Stand: B.31.

Messebesucher erhalten auf Wunsch exklusiv einen kostenlosen 3-monatige Testzugang (anstelle der üblichen 4 Wochen). Gutscheine / Aktionscodes hierfür sind am Stand erhältlich.