Mission Leadership: 10 entscheidende Merkmale erfolgreicher C-Level-Karrieren

02.11.2022

Dank globaler Krisen und Entwicklungen erlebt Führungsarbeit einen fundamentalen Wandel. Die Anforderungen an zukünftige CEOs, CFOs oder COOs verändern sich, Top-Karrieren unterliegen neuen Einflussfaktoren und Gegebenheiten. In seinem Buch „Mission Leadership“ gibt Peter Roos einen Überblick über die Besonderheiten des Metiers und verrät die zehn entscheidenden Merkmale erfolgreicher C-Level-Karrieren.

Top-Manager zu sein bedeutet weit mehr als das Auskosten von Hierarchien und Statussymbolen. Die Realität, schreibt Peter Roos, sieht eher so aus: „Kaum Glanz, wenig Glamour, selten Gloria.“ Mit seinem Buch wendet er sich bewusst an Frauen und Männer, die sich darüber im Klaren sind, aber dennoch, oder gerade deshalb, aus ihrer Komfortzone heraustreten, ihr Leben und ihren beruflichen Werdegang selbst in die Hand nehmen und im wahrsten Sinne des Wortes in Führung gehen wollen.

Er selbst kann auf beinahe drei Jahrzehnte Erfahrung als Vorstand und Geschäftsführer auf C-Level sowie als Business-Coach zurückblicken. Er weiß, welche Eigenheiten der Job als C-Level-Führungskraft mit sich bringt und wie sich das Metier in den letzten Jahren gewandelt hat.

Dank äußerer Umstände wie Digitalisierung, Pandemie und Krieg, braucht es in Zukunft zur erfolgreichen Führung von Unternehmen ganz bestimmte Schlüsselkompetenzen, verbunden mit neuen Denkweisen und Haltungen im C-Level-Management.

Peter Roos nimmt seine Leser mit auf die „Mission Leadership“, eine spannende Reise in die Welt des C-Level-Management, in der das Rollenverständnis von Top-Managern im Wandel ist, neue Generationen ihrem eigenen Wertekanon folgen, klassische Erfolgskriterien wirkungslos werden und neue Fähigkeiten sich zu entscheidenden Management-Kompetenzen entwickeln.

 

Peter Roos
Mission Leadership.
Die 10 entscheidenden Merkmale erfolgreicher C-Level-Karrieren
Verlag Franz Vahlen, München
2023, VIII, 284 Seiten, Hardcover
€ 39,80 [D], ISBN 978-3-8006-6891-5

Zum Abdruck frei. Belegexemplare erwünscht.
Gerne vermitteln wir für Interviews den Kontakt.
Für Verlosungsaktionen stellen wir Exemplare des Buches zur Verfügung.

Pressekontakt

Kathrin Moosmang

Tel:+49 89 381 89 666

Kathrin.Moosmang@beck.de

  • öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Sozialrecht
  • Ratgeberliteratur
  • Vahlen WiSo

Teilen

Relevante Artikel

DeMUT im Management: Leise Führung für eine laute Zeit

Die Demut einer Organisation ist ein echter Wettbewerbsvorteil, das Fehlen von Demut ein gefährlicher Nachteil. Sie ist das bewusste Gegenstück zu menschlicher Selbstüberhebung, Narzissmus und Gier, also Charakterzügen, die überproportional häufig in…

Weiterlesen 19.05.2022

Ein neuer Blick auf die Zusammenhänge von Führung und Unternehmenskultur

In Zeiten des Wandels ist es entscheidend, wie entwicklungsorientiert ein Unternehmen agiert und über welches Mindset die Mitarbeiter und ins-besondere die Führungskräfte verfügen. Entwicklungspsychologisch und wissenschaftlich fundiert schreibt Mart…

Weiterlesen 14.08.2019

Frag Dich in Führung: Der Guide für eine transformative Führungskultur

Führungskräfte brauchen das Engagement und die Ideen aller ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um in der agilen und immer komplexeren Arbeitswelt innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben. Ines Bruckschen und Svenja Op gen Oorth zeigen in ihrem P…

Weiterlesen 23.11.2021

Ein Plädoyer für ver-rückte und experimentelle Führung

Mit „Capriccio“ hat Hans A. Wüthrich ein Störbuch geschrieben. Seine zentrale Frage gilt nicht den Trendthemen in der Managementliteratur, vielmehr lautet sie: Was ist der sinnvolle Beitrag, den ich als Führungskraft leisten kann?

Weiterlesen 07.04.2020

Schlecht geführt ist halb gewonnen? "Bad Leadership": Wie man sie erkennt, wie sie entsteht und wie wir ihr begegnen können

Thomas Kuhn und Jürgen Weibler beschäftigen sich in ihrem neuen Buch „Bad Leadership“ mit einem allgegenwärtigen Thema: schlechte Führung. Wir begegnen ihr nicht nur in der Wirtschaft, in der Politik, dem Militär oder der Kirche. Sie ist auch in Schu…

Weiterlesen 06.04.2020

Was Manager von den Figuren aus "Herr der Ringe" lernen können

  „Der Herr der Ringe“, eine der beliebtesten Geschichten unserer Zeit, kann uns eine Menge über Führungskonzepte und Management lehren. Harri V. Hiettiko hat in „Management by Sauron“ die verschiedenen Führungsstile von Frodo, Gandalf, Aragorn und C…

Weiterlesen 28.11.2018