Agrarrecht in beck-online

 

Bo Icon Agrarrecht PlusMünchen, 24. April 2017 – Das Agrarrecht galt lange Zeit als Orchideenfach. Das hat sich seit der Einführung des entsprechenden Fachanwaltstitels grundlegend geändert. Die juristische Datenbank beck-online (www.beck-online.de) trägt dieser Entwicklung mit dem neuen Modul „Agrarrecht PLUS“ Rechnung. 

Inhalte des Moduls sind der große Kommentar von Düsing/Martinez, Agrarrecht, das Münchner Anwaltshandbuch Agrarrecht von Dombert/Witt und der laufend aktualisierte Online-Kommentar BeckOK Umweltrecht von Giesberts/Reinhardt.

Daneben enthält das Modul weitere wichtige Kommentare und Handbücher, unter anderem zur Höfeordnung, zum Tierschutzgesetz, zum Sortenschutzrecht und zum Steuerrecht. Ein umfassendes Rechtsprechungsarchiv sowie Gesetzestexte auf nationaler und europäischer Ebene runden das Modul ab. 

Das Modul „Agrarrecht PLUS“ kostet Euro 39,-- im Monat (bis zu drei Nutzer inklusive, zzgl. MwSt.). Weitere Informationen sowie einen vierwöchigen kostenlosen Testzugang finden Sie unter www.beck-shop.de/bpivuu.

Pressekontakt:
Verlag C.H.BECK oHG
Mathias Bruchmann
Tel. 089 381 89-266
Email: Mathias.Bruchmann@beck.de