Ein neuer Blick auf die Zusammenhänge von Führung und Unternehmenskultur

Umbraco Permantier Haltung

In Zeiten des Wandels ist es entscheidend, wie entwicklungsorientiert ein Unternehmen agiert und über welches Mindset die Mitarbeiter und ins-besondere die Führungskräfte verfügen. Entwicklungspsychologisch und wissenschaftlich fundiert schreibt Martin Permantier in „Haltung entscheidet“ über Verhalten, Kultur, Struktur und Haltung und eröffnet so einen neuen Blick auf die Zusammenhänge von Führung und Unternehmenskultur.

München, den 31. Juli 2019 – In einer Welt, die stetig komplexer, vieldeutiger und unsicherer wird, brauchen Führungskräfte ein neues Bewusstsein und ganz andere Fähigkeiten. Ursachen-wirkungs-orientierte Denkmuster führen langfristig immer weniger zu Erfolg. Martin Permantier eröffnet mit seinem Modell der sechs Haltungen eine Möglichkeit, das eigene Potenzial zu entdecken und einen neuartigen Blick auf Führung und Kultur zu werfen. Es fördert zudem das Bewusstsein für die eigene Realitätsbrille, durch die wir auf die Welt schauen und sie deuten und macht auf diese Weise komplexe Zusammenhänge diskutierbar.

Wir sehen heute vielerorts, wie versucht wird, mit alten Haltungen auf neue Herausforderungen zu reagieren. Doch die Entwicklung einer agileren Unternehmenskultur ohne Selbstentwicklung der Führung ist unmöglich. Führungskräfte müssen ihre Denkweise reflektieren und sich entfalten, um zukunftsorientiert führen zu können. Die Notwendigkeit, Führung und Unternehmenskultur strategisch zu entwickeln, steigt. In Zukunft wird Unternehmenskultur eines der wichtigsten Alleinstellungsmerkmale sein.

Martin Permantier folgt dem Ansatz der stärkenorientierten Positiven Psychologie und nutzt die neuesten Erkenntnisse der Bewusstseinsentwicklung um möglichst praxisnahe Methoden zu präsentieren, die für jeden, unabhängig von seinem Entwicklungsweg, anwendbar sind. Er bietet anhand zahlreicher Beispiele und Illustrationen  praktische Anregungen, wie das integrale Verständnis für eine Organisation in allen vier Dimensionen gefördert werden kann: Verhalten, Kultur, Struktur und Haltung.

Martin Permantier ist Unternehmer und Speaker. Als Geschäftsführer der SHORT CUTS GmbH design + kommunikation unterstützt er zusammen mit seinem 40-köpfigen Team Unternehmen bei der Entwicklung von Arbeitgeberattraktivität und Unternehmensidentität. In den vergangenen Jahren hat er seine strategischen Erfahrungen in der Methode der Werteentwicklung zusammengefasst. Die Methode wird permanent in der konkreten, praktischen Zusammenarbeit mit Unternehmen überprüft und erweitert. Als Speaker und Inspirator liegt ihm die Entwicklung von Haltung und Führung besonders am Herzen. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Mehr Informationen zum Buch unter: www.haltung-entscheidet.de
Mehr Informationen zum Autor unter: www.martin-permantier.de

Martin Permantier,
Haltung entscheidet. Führung & Unternehmenskultur zukunftsfähig gestalten,
Verlag Franz Vahlen, München, 2019,
373 Seiten, gebunden € 34,90 [D],
ISBN 978-3-8006-6063-6

Zum Abdruck frei. Belegexemplare erwünscht.
Gerne vermitteln wir für Interviews den Kontakt zum Autor.
Für Verlosungsaktionen stellen wir Exemplare des Buches zur Verfügung.

Pressekontakt:
Verlag C.H.BECK oHG
Kathrin Moosmang
Tel. 089 381 89-666
Email: Kathrin.Moosmang@beck.de