Debattieren, überzeugen, begeistern – "Win Every Argument" von Mehdi Hasan

14.05.2024

In "Win Every Argument" verrät der preisgekrönte Journalist, Moderator und Interviewer Mehdi Hasan, seine Tricks in der Kunst des Argumentierens und der Rhetorik. Er hat sich mit Politikern, Generälen, Spionagechefs und Prominenten aus aller Welt auseinandergesetzt und zeigt in seinem Buch, wie wir alle unsere Redefähigkeiten schärfen und lernen können, zu überzeugen.

Vahlen Verlag gedenkt Autor Günter Wöhe zu seinem 100. Geburtstag

02.05.2024

Am 02. Mai 2024 wäre Günter Wöhe, namensgebender Autor des bekannten Lehrbuchs „Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre“, 100 Jahre alt geworden. Sein Werk hat maßgeblich zum Erfolg des Vahlen Verlags beigetragen.

Arbeit (wieder) lieben lernen: "Lust auf Leistung"- Das neue Buch von Ingo Hamm

29.04.2024

Mit seinem neuen Buch „Lust auf Leistung“ schließt Ingo Hamm an den Erfolg von „Sinnlos glücklich“ an. Angesichts der lauten Forderungen nach 4-Tage-Woche, weniger Office und noch weniger Führung könnte man meinen, die Freude an der Arbeit sei kollektiv verloren gegangen. Hamm hat jedoch die wahren Quellen der Unzufriedenheit ausgemacht und zeigt, wie wir den vielfältigen Herausforderungen der modernen Arbeitswelt mit neuem Tatendrang begegnen und die Zufriedenheit im Berufsleben wiederfinden können.

Datenbank beck-online startet KI-Funktion beck-chat als BETA-Test

15.04.2024

Künstliche Intelligenz macht auch vor der Rechtsbranche nicht halt. Jetzt hat beck-online, die führende juristische Datenbank in Deutschland aus dem Verlag C.H.BECK, damit begonnen, schrittweise einen ausgewählten Nutzerkreis für die BETA-Version der neuen Funktion beck-chat freizuschalten.

„Führen ohne Furcht“ – Wie wir Ängste am Arbeitsplatz zu unserer Stärke machen

10.04.2024

Ängste am Arbeitsplatz und unter Führungskräften sind ein verstecktes Problem. „Führen ohne Furcht“ ist daher ein Buch mit einer Mission: Ängste am Arbeitsplatz von einer scheinbaren Schwäche in eine Stärke zu verwandeln. Die Autorin Morra Aarons-Mele ist überzeugt, dass Angst zum Wesen der Führung gehört; sie kann und sollte in eine Superkraft umgewandelt werden.