C.H.Beck kauft Seminaranbieter MWV

München, 15. Januar 2010 – Der Verlag C.H.Beck hat zum Jahresanfang den Seminarveranstalter „MWV Münchner Seminare für Wirtschafts- und Versicherungsrecht“ (www.mwv-seminare.de) übernommen. Mit dem Zukauf erweitert C.H.Beck sein Seminarangebot. Der bundesweit tätige Seminaranbieter MWV ist auf Fortbildungen in der Versicherungswirtschaft spezialisiert und seit über 20 Jahren erfolgreich tätig. Für Versicherungsunternehmen, Sozialversicherungsträger, Makler und Rechtsanwälte veranstaltet MWV jährlich rund 80 Seminare mit 4.500 Teilnehmern. Damit zählt MWV zu den führenden Anbietern auf dem Markt.

C.H.Beck bietet bereits mit der BeckAkademie (www.beck-akademie.de) in den Bereichen Recht und Steuern Schulungen aus einem Guss an – von der Ausbildung für Studenten, Referendare und Junganwälte bis zur Fort- und Weiterbildung für Fachanwälte, Fachberater sowie die steuerberatenden Berufsgruppen.

Der Fachverlag aus München führt die MWV GmbH als Tochterunternehmen fort. Der Name bleibt erhalten. Die Geschäftsführung übernimmt der bisherige MWV-Seminarleiter Rechtsanwalt Paul Georg Bischof.

 

Über den Verlag C.H.Beck:
Der Verlag C.H.Beck (gegründet 1763) zählt zu den großen, traditionsreichen Verlagen in Deutschland. Dafür sprechen über 7.000 lieferbare Werk, rund 50 Fachzeitschriften sowie jährlich mehr als 1.000 Neuerscheinungen und Neuauflagen. Unter ihnen befinden sich renommierte Titel wie Schönfelder „Deutsche Gesetze“, Palandt „Bürgerliches Gesetzbuch“ und die „Neue Juristische Wochenschrift“, aber auch praktische Ratgeber für den Verbraucher. Viele der Werke sind zusammen mit umfangreicher Rechtsprechung und mehr als 4.500 Gesetzen digital über beck-online (www.beck-online.de), die mehrfach ausgezeichnete juristische Datenbank des Verlages, abrufbar. Im Web 2.0 ist C.H.Beck mit dem beck-blog (www.beck-blog.de) und der beck-community (www.beck-community.de) aktiv. Mit dem beck-stellenmarkt (www.beck-stellenmarkt.de) unterhält C.H.Beck Deutschlands größte Jobbörse für Juristen. Unter dem Dach der BeckAkademie (www.beck-akademie.de) veranstaltet der Verlag jährlich mehrere hundert Fortbildungen in den Bereichen Recht und Steuern. Darüber hinaus ist C.H.Beck an einigen juristischen Fachverlagen im In- und Ausland mehrheitlich beteiligt. Die Brüder Dr. Hans Dieter Beck und Dr. h.c. Wolfgang Beck leiten das Familienunternehmen in sechster Generation.

 

Pressekontakt:
Verlag C.H.Beck oHG
RA Mathias Bruchmann
Tel. (089) 381 89-266
Fax (089) 381 89-480
E-Mail: Mathias.Bruchmann@beck.de
Internet: www.presse.beck.de