C.H.Beck startet neues Modul Vergaberecht PLUS

München, 19. März 2012 – Baurechtlern bietet die juristische Datenbank beck-online (www.beck-online.de) aus dem Verlag C.H.Beck ab sofort ein neues Modul: Vergaberecht PLUS. Es umfaßt eine übergreifende Darstellung des gesamten Vergaberechts.

Neben den Werken Weyand „Kommentar zum Vergaberecht“; Kapellmann/Messerschmidt „VOB A und B“; Schaller „Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL) Teile A und B“, Voppel/Osenbrück/Bubert „VOF Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen“ sowie Prieß/Hausmann/Kulartz „Beck’sches Formularbuch Vergaberecht“ enthält das Modul noch weitere Standardwerke. Hinzu kommen Formulare, Rechtsprechung, Aufsätze, Zeitschriften, Normen und Fach-News zum Vergaberecht. 

Vergaberecht PLUS kostet 39 Euro im Monat. Bezieher von Baurecht PLUS erhalten einen Vorzugspreis von 35 Euro, jeweils zzgl. MwSt. und bis zu drei Nutzern inklusive.

Weitere Informationen sowie einen 4-wöchigen Testzugang finden Sie unter: www.beck-shop.de/10053161.

Pressekontakt:
Verlag C.H.Beck oHG
Uta Kiechle
Tel. (089) 38189-386
Fax (089) 38189-480
E-Mail: Uta.Kiechle@beck.de
Internet: www.presse.beck.de