Martin Burgi: Das neue Vergaberecht

19.10.2016

München, 19. Oktober 2016 - Das Vergaberecht ist seit April grundlegend geändert. Dabei wurde die EU-Vergaberechtsreform umfassend umgesetzt mit Änderungen von GWB und Vergabeverordnung, neuer Konzessionsvergabeordnung und VOB/A-EU, teilweise neuen Vergabegrundsätzen sowie Änderungen der Vorschriften über Ausnahmen, Vertragsänderungen, Verfahren, Zuschlags- und Einigungskriterien sowie Ausschlussgründen. Vergaberechtsexperte Prof. Dr. Martin Burgi erläutert im Video, warum er das Buch "Vergaberecht" verfasst hat, an wen es sich richtet und worauf seit der Reform zu achten ist.

Pressekontakt

Kathrin Moosmang

Tel:+49 89 381 89 666

Kathrin.Moosmang@beck.de

  • öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Sozialrecht
  • Ratgeberliteratur
  • Vahlen WiSo

Teilen