Das Unternehmen als Versuch und Institution

27.10.2021

Was ist ein Unternehmen? Die Antwort auf diese Frage bestimmt darüber, wie Unternehmer und Manager ihre Unternehmen führen. Und sie bestimmt über die Ausrichtung der Betriebswirtschaftslehre, denn mit der Antwort steht und fällt das Verständnis der Wissenschaft, deren Kerngegenstand Unternehmen sind. In „Das Unternehmen als Versuch und Institution“ vereint Thomas Hutzschenreuter beide Antworten.

Man meint, die Antwort auf die Frage, was ein Unternehmen ist, sei klar. Doch dem ist nicht so. Thomas Hutzschenreuter macht sich deshalb in „Das Unternehmen als Versuch und Institution“ daran, eine Theorie des Unternehmens zu entwickeln und so nicht nur eine Antwort auf die Frage nach dem Wesen des Unternehmens zu liefern, sondern auch ein solides Fundament für die Betriebswirtschaftslehre zu bilden.

Seine Theorie des Unternehmens nimmt ihren Startpunkt in der fundamentalen Unsicherheit, denen die Gründung und die Entwicklung eines Unternehmens ausgesetzt sind. Diese Unsicherheit ist das fundamentale Problem des unternehmerischen Praktikers, denn dieser muss sichere Ausgaben tätigen, um unsichere Einnahmen zu generieren. Alles Zukünftige ist unsicher. Es ist möglich, über Zukünftiges Prognosen, Vorhersagen, Imaginationen, Planungen etc. anzustellen, aber es ist eben nicht möglich, Wissen zu besitzen. Wenn alles Zukünftige unsicher ist, dann ist ein Unternehmen kein Gegenstand von Optimierung; dann ist das Wesen des Unternehmens der Versuch.

Univ.-Prof. Dr. Thomas Hutzenschreuter ist Inhaber des Lehrstuhls für Strategisches und Internationales Management an der Technischen Universität München. Seine Forschung, für die er internationale Preise erhalten hat, beschäftigt sich mit der Entwicklung von Unternehmen, dem Eigentum und der Governance von Unternehmen sowie der Gestaltung unternehmerischer Entscheidungsprozesse. Für die Unternehmenspraxis ist er ein geschätzter Ansprechpartner in Strategiefragen sowie ein gefragter Keynote Speaker. Die Kombination aus wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Erfahrungen prägt nicht zuletzt seine Publikationen, u.a. in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Thomas Hutzschenreuter,
Das Unternehmen als Versuch und Institution,
Verlag Franz Vahlen, München
2021, 196 Seiten, Hardcover
€ 29,80 [D], ISBN 978-3-8006-6674-4

Zum Abdruck frei. Belegexemplare erwünscht.
Gerne vermitteln wir für Interviews den Kontakt zum Autor.
Für Verlosungsaktionen stellen wir Exemplare des Buches zur Verfügung.

Pressekontakt

Kathrin Moosmang

Tel:+49 89 381 89 666

Kathrin.Moosmang@beck.de

  • öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Sozialrecht
  • Ratgeberliteratur
  • Vahlen WiSo

Teilen

Relevante Artikel

Der Wöhe: 60 Jahre und kein bisschen alt

Wer den Wöhe nicht kennt, hat sein Studium verpennt, heißt es gerne in BWL-Kreisen. Das gemeinhin als „der Wöhe“ bekannte Fachbuch „Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre“ aus dem Vahlen Verlag ist nicht nur der Marktführer unter den B…

Weiterlesen 21.08.2020