Unlearning Hierarchy: Eine Expedition in die Selbstorganisation

12.04.2022

Starre Hierarchie, Bürokratie und Planung sind der Dynamik unserer Zeit nicht gewachsen. Wir brauchen Organisationen, die beweglicher sind. Doch wie können Freiräume geschaffen, wie die richtige Balance im Spannungsfeld zwischen Hierarchie und Selbstorganisation gefunden werden? Lennart Keil und Daniel Vonier haben als Führungskräfte bei SAP, Siemens und der Deutschen Telekom selbst erlebt, wie schwer es ist, richtig los- und sich auf Selbstorganisation einzulassen. Mit ihrem Buch „Unlearning Hierarchy“ zeigen sie, wie die Herausforderung, tief verankerte Überzeugungen zu überwinden, die unser Bild von Organisationen, Führung und Menschen noch immer prägen, gemeistert werden kann.

Als Lennart Keil und Daniel Vonier von Kollegen bei SAP zu einem „New Work Breakfast“ eingeladen wurden, waren sie überrascht, als die Diskussion sich nicht um die typischen New Work Buzzwords drehte, sondern um wesentlich tiefergehende Fragen: Wie können wir uns organisieren, um der wachsenden Komplexität und Geschwindigkeit im Markt gerecht zu werden? Wie können wir uns mehr auf unsere Kunden konzentrieren, anstatt uns in interner Machtpolitik zu verstricken? Wie können wir uns anpassen, ohne gleich umzustrukturieren oder die Führung auszutauschen? Wie finden wir die richtige Balance im Spannungsfeld zwischen Hierarchie und Selbstorganisation?

Aus dem Saatkorn des Frühstückstreffens entstand eine lebendige Initiative mit mittlerweile über 3000 SAP-lern. Der Unternehmensvorstand hat das Potenzial dieser Bewegung erkannt und das „New Work Movement“ zum Teil der offiziellen Unternehmensstrategie gemacht. Ganze Abteilungen und Bereiche haben sich der Bewegung angeschlossen und experimentieren mit verstärkter Selbstorganisation.

Für alle, die ebenfalls diesen Weg gehen wollen, haben Keil und Vonier ihre Erfahrungen als Organisations- und Personalentwickler bei SAP und anderen Firmen, in denen sie zahlreiche Veränderungsinitiativen erlebt und mitgestaltet haben, in „Unlearning Hierarchy“ zugänglich gemacht. Ihr Buch ist Mutmacher, Navigationshilfe und ein leidenschaftliches Plädoyer, Organisationen neu zu denken.

„Unlearning Hierachy“ füllt zudem eine Lücke in der bisherigen Literatur rund um Agilität, Selbstorganisation und Change Management. Es gibt Erfahrungsberichte aus kleineren Unternehmen oder Start-Ups genauso wie Praxisbücher von Unternehmensberatern darüber, wie man einen solchen Wandel in einem Team gestalten kann. Keil und Vonier zeigen, wie es gelingt Agilität und Selbstorganisation in größeren, komplexen Systemen nachhaltig zu etablieren, wenn es nicht nur 10 oder 100 Kollegen sind, die man bewegen will, sondern 10.000 oder gar 100.000.

Ihr Buch ist von besonderer Relevanz für Organisationsentwickler, Personalentwickler, Führungskräfte, externe Berater, Coaches, Change Manager, Agile Coaches und Scrum Master.

 

Lennart Keil / Daniel Vonier
Unlearning Hierarchy. Expedition in die Selbstorganisation,
Verlag Franz Vahlen, München
2022, 220 Seiten, Klappenbroschur
€ 23,90 [D], ISBN 978-3-8006-6642-3

Zum Abdruck frei. Belegexemplare erwünscht.
Gerne vermitteln wir für Interviews den Kontakt zu den Autoren.
Für Verlosungsaktionen stellen wir Exemplare des Buches zur Verfügung.

Pressekontakt

Kathrin Moosmang

Tel:+49 89 381 89 666

Kathrin.Moosmang@beck.de

  • öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Sozialrecht
  • Ratgeberliteratur
  • Vahlen WiSo

Teilen

Relevante Artikel

Aus der Mitte entspringt Veränderung: Erfolgreiche Graswurzelinitiativen in Unternehmen

Können Mitarbeiter aus der Mitter heraus ein Unternehmen wirklich verändern? Sabine und Alexander Kluge beantworten diese Frage in ihrem Buch „Graswurzelinitiativen in Unternehmen: Ohne Auftrag – mit Erfolg!“ eindeutig mit ja.  München, den 03. Augus…

Weiterlesen 21.08.2020

Artgerechte Menschenhaltung im Betrieb - Interview mit Peter Wyss zu "Hierarchiefrei ist besser!"

„Hierarchiefrei ist besser“ lautet die Überzeugung und auch der Titel des neuen Buches von Peter Wyss. Er beschreibt darin, wie wir mit der FLOW-Kultur® weg vom alten Paradigma der Hierarchie zu einem Management auf Augenhöhe gelangen können. Sein Bu…

Weiterlesen 30.10.2020