VertrauensArchitektur: Wie Unternehmen die richtigen Kundenerlebnisse schaffen, damit Vertrauen entsteht

19.04.2022

Vertrauensarchitektur ist die systematische Entwicklung von Vertrauenssituationen. Sie ist ein wichtiges Instrument für Unternehmen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service. Der Sozialpsychologe Dr. Eric Eller beschreibt in seinem gleichnamigen Buch, unter welchen Voraussetzungen Vertrauen entsteht und wie Unternehmen das Vertrauen ihrer Kundinnen und Kunden gezielt gewinnen können.

Wo Vertrauen in ein Unternehmen fehlt, findet auch keine Kundeninteraktion statt: Websites und Apps, Produkte und Dienstleistungen werden nicht genutzt, Verträge nicht abgeschlossen und Innovationen nicht ausprobiert. Unternehmen sind daher gut beraten, Vertrauen systematisch in ihrem Geschäftsmodell zu verankern.

Eric Eller erklärt in seinem Buch „VertrauensArchitektur“, worauf es dabei ankommt. Er stellt zehn wissenschaftlich fundierte Mechanismen zum Vertrauensaufbau vor und veranschaulicht anhand von Unternehmens-Cases und Interviews den Einsatz der Vertrauensarchitektur in der Praxis.

„VertrauensArchitektur“ ist somit ein wichtiges Werk für alle Praktiker aus Marketing, Vertrieb und Service sowie für alle, die an der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, Kunden- und anderen Stakeholder-Beziehungen arbeiten.


Über den Autor:
Dr. Eric Eller ist Sozialpsychologe und hat an der Ludwigs-Maximilians-Universität München zum Thema Entscheidungen promoviert. Er treibt den Ausbau der Behavioral Design-Unit von elaboratum voran, die Unternehmen bei der strategischen Optimierung von Entscheidungssituationen und somit der Kundenerfahrung hilft. Mit der neuen Methode Vertrauensarchitektur arbeitet er an der systematischen Entwicklung von Vertrauenssituationen zur Verbesserung von Organisationen, Produkten und Kundenerlebnissen.


Eric Eller
VertrauensArchitektur,
Verlag Franz Vahlen, München
2022, X, 225 Seiten, Softcover
Mit zahlreichen Illustrationen von Susanne Asheuer
€ 27,90 [D], ISBN 978-3-8006-6712-3

Zum Abdruck frei. Belegexemplare erwünscht.
Gerne vermitteln wir für Interviews den Kontakt.
Für Verlosungsaktionen stellen wir Exemplare des Buches zur Verfügung.

Pressekontakt

Kathrin Moosmang

Tel:+49 89 381 89 666

Kathrin.Moosmang@beck.de

  • öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Sozialrecht
  • Ratgeberliteratur
  • Vahlen WiSo

Teilen